OP-Versicherung Pferd

im Versicherungsvergleich


 

Warum eine Pferde-OP-Versicherung Sinn macht

Pferde-OP-Versicherungen übernehmen Kosten einer Operation des Tieres. Dabei umfasst der Schutz bereits Behandlungen vor, als auch nach der Operation. Ohne entsprechende Pferde-OP-Versicherung müssen Sie im Schadensfall alle Kosten selbst tragen, und riskieren so einen persönlichen finanziellen Ruin.

Mit unserem Vergleichsrechner finden Sie eine individuelle Möglichkeit den passenden OP-Tarif zu finden. Alle Vertragsdetails werden an Ihre Daten und Wünsche angepasst.

Vorteile der Tarife


Kostenübernahme: Die Pferde-OP-Versicherung sichert Sie gegen hohe OP-Kosten ab.

GOT: Je nach Tarif erfolgt die Erstattung unabhängig von der GOT.

Unfall: Operationen, die im Zusammenhang mit einem Unfall notwendig werden, sind im Versicherungsschutz integriert.

Krankheit: Kosten aus Operationen wegen einer Krankheit sind versichert.

Vollnarkose: Je nach Tarif werden Kosten auch für Teilnarkosen übernommen.

Medikamente: Versicherer erstattet Kosten für verordnete Medikamente und Arzneimittel.

Voruntersuchung: In der Regel werden Kosten für den letzten Untersuchungstag übernommen.

Nachbehandlung: Je nach Tarif wird die Nachbehandlung Ihres Pferds auch übernommen.

Freie Tierarztwahl: Sie entscheiden bei welchem Arzt und in welcher Tierklinik Ihr Pferd operiert werden soll.

Versicherungskiosk - Unabhängig. Einfach. Schnell. Charmant

Kontakt