OP-Versicherung Katze

im unabhängigien Versicherungsvergleich


 

Katzen-OP-Versicherung in Kürze

Mit dem Abschluss einer Katzen-OP-Versicherung sind Sie gegen hohe Kosten aufgrund von medizinischen Eingriffen bei Ihrer Katze geschützt. Egal ob Knochenbruch, Vorsorgeuntersuchung oder Auslandserkrankung – die Versicherer leisten bis zur vereinbarten Deckungshöhe für Ihre Katze.

Ist Ihr Haustier ein Freigänger und keine reine Hauskatze, ist eine Katzenversicherung nahezu unumgänglich, denn draußen lauern überall potentielle Gefahren. Kommt die Katze in fremdes Revier, ist mit Bissverletzungen sowie offenen Wunden und im schlimmsten Fall Knochenbrüchen zu rechnen. Mit einer Katzen-OP-Versicherung können Sie den Kosten für medizinische Behandlungen vorbeugen. Finden Sie jetzt den passenden Tarif!

So schützt sie die Katzen-OP-Versicherung


Operationskosten: Wird eine OP notwendig, werden die anfallenden Kosten von der Versicherung getragen.

Tierklinik: Auch der Aufenthalt samt Behandlung und Verpflegung in der Tierklinik wird erstattet.

Schutz im Ausland: Ebenfalls auf Reisen sind die kleinen Vierbeiner rundum geschützt.

Freie Tierklinik- und Tierarztwahl: Einige Versicherer überlassen Ihnen die Auswahl des behandelnden Veterinärs sowie der Tierklinik.

Versicherungskiosk - Unabhängig. Einfach. Schnell. Charmant

Kontakt